Aktuelle Infos:

Am 03.04.2022 trat die 16. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (16. BayIfSMV) in Kraft. Dadurch entfielen auch bei uns einige allgemeine Vorgaben.

1. Maske:

Seit 03.04.2022 gilt auch bei uns keine Maskenpflicht mehr. Es bleibt Ihnen selbst überlassen, ob sie eine Maske tragen möchten oder nicht.

2. Terminvereinbarung:

Sie dürfen uns gerne wieder ohne Termin besuchen. Um Wartezeiten zu vermeiden und damit wir uns für Sie Zeit nehmen können, bitten wir Sie weiterhin um Terminvereinbarung.

Um die Terminvereinbarung zu erleichtern, haben wir ein Online-Terminsystem eingerichtet. Dadurch können über unsere Homepage www.reitberger-optik.de/termin bequem Online Termine vereinbart werden.

3. Handhygiene:

Im vorderen und hinteren Bereich unseres Geschäftes, sowie in der Toilette, stehen weiterhin Desinfektionsmittelspender bereit. Außerdem steht allen Kunden und Mitarbeitern ein Waschbecken mit berührungslosem Wasserhahn zur Verfügung. Ausreichend Seife und Einmalhandtücher liegen bereit.

Wir desinfizieren uns weiterhin nach jedem Kundenkontakt unsere Hände oder tragen Einmalhandschuhe.

4. Desinfektion von Brillen, Hilfsmitteln und Geräten:

Alle Hilfsmittelaufgesetzte Brillen und Oberflächen werden weiterhin nach jedem Kundenbesuch gereinigt / desinfiziert. Sie dürfen gerne alle Brillen zur Probe aufsetzen. Legen Sie uns diese bitte anschließend auf die Ablagen. Wir werden sie im Anschluss desinfizieren und wieder aufhängen.

5. Schutz durch Plexiglasscheiben:

Der Thekenbereich und an die Anpassplätze sind mit schützen Plexiglasscheiben ausgestattet. Auch unser Spaltlampenmikroskop zur Kontaktlinsenanpassung ist mit einer Plexiglasscheibe ausgestattet.

6. Luftreiniger

Ein Luftreiniger reinigt und desinfiziert die Luft in unserem Geschäft.

7. Lüftung

Unser Geschäft ist sehr gut belüftet.

8. Verhalten bei Anzeichen einer Erkrankung (Corona-Infektion):

Bitte besuchen Sie unser Geschäft nicht wenn Sie unspezifische Allgemeinsymptome und respiratorische Symptome jeder Schwere haben, mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2) infiziert oder an COVID-19 erkrankt sind oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einem COVID-19-Fall hatten.

Sollte eine Versorgung trotz typischer Infektionsanzeichen oder bestätigter COVID-19-Infektion unumgänglich sein, informieren Sie uns bitte vor Ihrem Besuch darüber. Wir werden in diesem Fall einen Termin außerhalb unserer Öffnungszeiten vereinbaren. Außerdem werden wir geeignete Schutzkleidung, Einmalhandschuhe und eine Schutzbrille tragen.

jetzt Online Termin vereinbaren