Reinigung und Pflege von Kontaktlinsen

Im Laufe des Tages haften sich mehrere Verschmutzungen an die Kontaktlinsen. Eiweise und Fette aus dem Tränenfilm, Abfallzellen der Hornhaut und Umwelteinflüsse. Diese müssen Abends entfernt werden. Zusätzlich müssen Sie Ihre Kontaktlinsen desinfizieren, um Infektionen zu vermeiden. Dazu gibt es spezielle Pflegemittel.

Aufgaben von Pflegemitteln:

Egal ob Monats- oder individuelle Kontaktlinsen, Eiweise, Fette, Staub und Schmutzpartikel müssen täglich entfernt werden. Sie verhindern den Tragekomfort und können den Augen schaden.

Bakterien und Keime können zu Augenentzündungen führen. Sie müssen daher täglich desinfiziert werden.

Lassen Sie Ihre Kontaktlinsen mehrere Tage unbenutzt im Behälter, sollten Sie ein Pflegemittel mit Konservierungsstoff benutzen. Dies verhindert, dass sich Bakterienreste vermehren. Bei täglichem Tragen sollten Sie dagegen ein Pflegemittel ohne Konservierungsmittel (z.B. Peroxid) verwenden. Konservierungsmittel können die Benetzung negativ beeinflussen. Außerdem können sie von den Augen aufgenommen werden.

Bevor Sie Ihre Kontaktlinsen wieder in die Augen setzen, müssen die Oberflächen der Linsen wieder richtig benetzen. Das bedeutet, dass die Oberflächen komplett mit Tränenflüssigkeit bedeckt ist.

Pflegemittel für weiche Kontaktlinsen:

All-In-One
(Kombilösungen)

Bei diesen Lösungen reinigt man die Linsen nach dem Tragen durch gründliches Reiben. Die meisten ALL-IN-ONE-Lösungen sind konserviert.

Vorteile:
– Lösungen können in der Regel direkt mit dem Auge in Verbindung kommmen
– Moderne Lösungen desinfizieren innerhalb kurzer Zeit
– Auch für schnelle Reinigung zwischendurch geeignet
– Moderne Lösungen enthalten Benetzungsstoffe, durch die sich die Linsen nach dem Einsetzen sehr angenehm anfühlen

Nachteile:
– Das enthaltene Konservierungmittel kann im Laufe des Tages zu schlechterem Tragekomfort führen
– Verringerung der Desinfektion bei verschmutzten Linsen

Beispiele für ALL-IN-ONE Lösungen:
Complete, BioTrue, OptiFree PureMoist, Acuacare all in one, SoloCare aqua, Concerto Plus …

Peroxid-Lösungen

Diese Lösungen müssen neutralisiert werden! Haben aber trotzdem enorme Vorteile und sind unser bevorzugtes System.
Die Neutralisation erfolgt durch eine Platine, eine Tablette oder eine Neutralisationsflüssigkeit, je nach System.

Vorteile:
– Enthält nach der Neutralisation keine Reste mehr von Desinfektions-, Konservierungs- und Reinigungsmitteln
– Sehr gute Desinfektion auch bei stark verschmutzten Linsen
– lang anhaltender Tragekomfort der Linsen

Nachteile:
– Bei unregelmäßigem Linsentragen: Enthalten keine Konservierungsmittel
– Muss eine gewisse Zeit neutralisiert werden, bis die Linsen wieder eingesetzt werden können (in der Regel zwischen 1 und 6 Stunden)

Beispiele für Peroxid-Lösungen:
AOSept, EasySept, Oxysept Comfort, Onsmerk, Acuacare OneStep-T, …

Pflegemittel für formstabile (harte) Kontaktlinsen:

Bei formstabilen Kontaktlinsen werden in der Regel getrennte Reiniger und Aufbewahrungen verwendet.
Bei Reinigern unterscheidet man zwischen Eiweisreinigern und Lipidreinigern (Fettreiniger). Beide sollten verwendet werden.

Eiweisreiniger
(Proteinreiniger)

Eiweisreiniger gibt es in flüssiger Form als klassischer Reiniger und als Tabletten. Bei flüssigen Reinigern unterscheidet man zwischen Abrasiven und Tensidreinigern.

Flüssige Reiniger Abrasiv:
– Boston Reiniger
– Acuacare CleanFlex

Flüssige Reiniger Tensid:
– Perfect Aqua Plus

Tabletten:
– Total Care Tabletten

Fettreiniger
(Lipidreiniger)

Fettreiniger (Lipid) gibt es nur in flüssiger Form.

– Total Care Reiniger
– I-Clean
– Concare Lipoclean Ultra
– Concare Lipoclean
– Acuacare AllClean

Aufbewahrung und
Benetzung

Die Aufbewahrung desinfiziert und benetzt die Kontaktlinsen. Sie werden dadurch auf das Einsetzen vorbereitet.

Produkte:
– Boston Aufbewahrung
– Acuacare StoreFlex
– Perfect Aqua Plus
– Total Care Aufbewahrung
– Menicare Plus

Jedes Auge ist anders und braucht unterschiedlich abgestimmte Pflegemittel. Für eine individuelle Beratung wenden Sie sich bitte an uns. Wir beraten Sie gerne über die optimele Pflege für Sie persönlich. Dabei haben Sie auch die Möglichkeit, mit kleineren Flaschen moderne Flüssigkeiten zu testen.