Hybrid Kontaktlinsen

weiche Kontaktlinse mit formstabilen Kern

Hybrid-Kontaktlinsen sind ein Huckepacksystem (PiggyBack), eine weiche Trägerlinse verbunden mit einer darauf aufgesetzten formstabilen Linse. Bei einem „normalen“ Huckepacksystem setzt man erst eine weiche Linse ein und auf diese nochmal eine formstabile Linse. Hybridlinsen sind genau so ein Huckepacksystem, bei dem allerdings die weiche und die harte Linse fest miteinander verbunden sind. Das bringt, vor allem bei Multifokalen Kontaktlinsen, Vorteile.

Wann verwendet man Hybridlinsen:

Man verwendet dieses Systeme, wenn auf Grund der Gegebenheiten eine formstabile Linse sinnvoll oder sogar nötig ist, diese aber trotz perfekter Anpassung Komfortprobleme ergibt. Durch die Weichlinse unter der formstabilen wird der Tragekomfort deutlich verbessert.

Pflege von Hybridlinsen:

Hybridlinsen pflegt man am besten mit einem Peroxid-System. Wir persönlich bevorzugen Einstufenperoxid oder Tablettenperoxid wie z.B. SwissLens One step-T.